An dieser Stelle berichten wir, was bei uns so läuft. Regelmässiges Reinschauen lohnt sich also.

06.-14.07.2016 - Radtour Büren - Riva del Garda

Erstmals habe ich mich an eine mehrtägige Radtour gewagt. Gestartet in Büren bin ich in insgesamt 7 aufeinanderfolgenden Tagen rund 850km, 10'400 Höhenmeter und 8 Pässen geradelt. Ausgerüstet mit meinem altgedienten BMC Rennvelo und rund 5kg Gepäck durfte ich eine wundervolle und erlebnisreiche, sowie wetter- und temperaturmässig eine Super-Woche verbringen. Mein geplanter Reservetag zog ich dann erst in Riva del Garda ein, wo ich mich in mediterraner Umgebung bestens wieder erholen konnte. Die Rückreise erfolgte mit dem Zug. Höhepunkt war sicher die Königsetappe von Trafoi über den Stifserjoch-Pass (2757 MüM / 1200hm), runter nach Bormio und dann über den Gavia-Pass (2616 MüM / 1400hm). Viele wertvolle Tipps sowie Routenplanungen habe von der sehr empfehlenswerten Site www.europaradtouren.de entnommen.

 

Einige (Handy-) Impressionen:


11./12.06.2016 - Just Massive!

Die Ausgabe des diesjährigen Gigathlon war wettertechnisch als auch streckenmässig eine echte Herausforderung und hat von allen Teilnehmenden alles abverlangt. Mit zwei Firmen-Mannschaften starteten wir in der Kategorie "Team of five". Mit insgesamt 4 Pass-Überquerungen (Nufenen, Furka, Klausenpass (2) ) zeigte mein Tacho am Schluss 5300 Höhenmeter auf 190 gefahrene Kilometer an. Von den insgesamt 281 Klassierten Mannschaften erreichten wir den 180 Schlussrang.

 


08.04.2016 - Solothurner Sportförderpreis

Der Kanton Solothurn verleiht Silas den kantonalen Sportförderpreis und würdigt damit seine hervorragenden Leistungen aus dem Jahr 2015 u.a. mit der Teilnahme an der EYOF als einziger Nachwuchssportler aus dem Kanton Solothurn.

Zum Zeitungsbericht

Bilder von der Preisverleihung vom 09. Mai 2016, Hägendorf